Freitag, 25. April 2014

Outfits over Oufits.

Hallihallo!

Ja,ja...hat nicht so geklappt mit alle 1-2Wochen.
Dafür kann ich euch beim nächsten mal meinen selbstgemachten Rock zeigen :)

Heute gibt's nen Outfit-Flaaash....hab soviele Fotos meiner Outfits gemacht.
Sind jetzt alle so unterschiedlich aufgenommen...das stört mich etwas.
Naja...




 
 
Wenn ich so meinen Stil beschreiben müsste...würde ich wahrscheinlich sagen...ein Mix aus den 90er, Hippies und meiner Selbst :'D ♥ Ich liebe die 90er und Hippe-Zeit (vorallem 1969) einfach - das bringt mich auf die Idee mal zu beiden Themen ein einzelnen Post zu machen. Was haltet ihr davon?
 
 
Zudem war ich über Ostern an der Ostsee, Timmendorfer Strand.
Hier könnt ihr noch ein paar Eindrücke gewinnen & ich hab noch ein paar Fragen & Pläne für euch parat am Ende des Posts.
 

Sonntag, 23. März 2014

Wanddeko Bastelei

Juten Tach allerseits,

nun geht's wieder los das bloggen.
Ich habe gedacht - ich werde versuchen jedes mal ein DIY zu machen, davon habt ihr mehr (als nur müll zu lesen), da ihr aktiv werden könnt und ich natürlich auch ;)

Zudem will ich auch versuchen 1-2 wöchig in der kommenden Zeit zu bloggen, da ich sowieso viel nähen muss (weil ich ein 6-wöchiges Praktikum bei ner Schneiderei mache) und das euch dann präsentieren/anleiten kann.

Heute möchte ich euch ein paar Inspirationen geben, wie ihr eure Wand mit Bildern gestalten könnt.
Meine Wand ist noch laaaaange nicht komplett, da sollen auch noch gezeichnete Bilder hin...aber ich mag das nach und nach machen :)

Als Materialien für die 1.Gestaltung meine Wand hatte ich:

Biilderrahmen aller Art, Wellpapier, Nägel, Pins, Hammer, Fotos, Karten, Leinwände (die mit dem Flugzeug waren sehr preiwert und erfüllen ihren Zweck)


Aus dem Bilderrahmen Glas & Pappe rausnehmen, stattdessen die Leinwand in die Mitte.
Auf die Leinwand dann Bilder pinnen und fertig!

Auf die Wellpappe die Leinwand legen. Leinwand gegebenenfalls mit ein paar Schnörkeleien verschönern und Bild druff. Wellpappe an die Wand kleben und die Leinwand mit Nägeln befestigen.
Ich find das sooooo knuffig *-*
 Das vorläufige Ergebnis :) ♥



Denne hab ick mal wieder ein paar Bilderchen geschossen. Das macht einfach Bock! :)
 
Ich liebe dieses Oberteil einfach!
 


Ich freue mich sehr auf die kommende Zeit, denn die Schule ist in 1 1/2 Wochen vorbei. Dann heißt es zwar noch lernen, lernen, lernen für Abi. Aber ich freue mich sehr auf mein Praktikum. Und wünsche mir, dass ich an der Hochschule angenommen werde...ohohhh...Jedenfalls werde ich in nächster Zeit viel kreativ, besonders im Bereich Mode d.h. vor allem Nähen, sein und euch dann immer ein paar Einblicke geben können. Denke das ist für jedermann interessant, der kreativ ist oder Mode mag.
 
Jetzt mag ich euch noch ein paar Erlebnisse des Monats März zeigen:

Dienstag, 4. Februar 2014

Everything Gypsy

Heyho, heyho!

In einem Monat passiert natürlich immer viel & dann ist es immer viel zu viel in einem Post.
Aber ich geb' mir Mühe und versuch das wichtigste & vor allem mein Thema hier zu bearbeiten: KUNST♥

Erstmal ein paar shooots...hab in letzter Zeit sehr viel Lust auf Fotos und Videos machen.
Also freiwillige her! :)
 





Ich finde Bilder an sich sind auch immer was künstlerisches...natürlich alles was wir anpacken und verarbeiten ist künstlerisch. JEDER IST KÜNSLER - BEUYS

Ein kleiner Einblick in gezeichnete Werke von mir.
Werde auch versuchen demnächst nochmal ein spezielleres SpeedPainting zu machen.
Nur mache ich zurzeit nur viele schnelle Arbeiten...da ich jeden Tag mind. 2 hinbekommen muss.



Diesmal gibt's also kein richtiges Thema...fürs nächste Mal denk ich mir was aus & die Blogvorstellung steht auch noch bevor! :)

Hier noch ein paar Einblicke in den Skiurlaub & einem Festchen:

Donnerstag, 2. Januar 2014

Speed Painting zum neuen Jahr!

Happy New Year!!!

Erstmal möchte ich mich bei meinen Lesern bedanken & allen Kommentaren - denn das beste ist es einfach seine Meinung rauszuhauen. Außerdem bedanke ich mich auch bei allen Supportern, die mir letztes Jahr viele tolle, kreative Möglichkeiten gegeben haben mich auszutoben.

Seid entspannt, seid ihr selbst, akzeptiert euch und verschenkt ganz viel Nächstenliebe.
Denn erst wenn ihr euch selbst akzeptiert habt, könnt ihr eure Liebe verschenken.

Eigentlich wollte ich diesen Post ein Tag vor Weihnachten posten...aber leider wollte sich mein Speed-Painting-Video nicht abspeichern lassen. Durch Aktualisierung von Movie Maker ist es aber nun vollbracht. Ich hoffe, dass Video gefällt euch und vllt. könnt ihr euch ja etwas inspirieren lassen.
Es war ein Weihnachtsgeschenk für Mama... Demnächst möchte ich aber mal ein Speed-Painting von "normalen" Werken von mir euch zeigen...dh Werke nach Emotion frei Schnauze...die finde ich persönlich um einiges besser ;)




Bevor ich euch noch ein paar mehr Blicke in meine gezeichneten Kritzlereien gebe…wollte ich noch ein paar Worte über 2013 und dem Kommenden loswerden. 2013 war für mich ein sehr volles Jahr. Ja, voll. Ich hab sooo viel erlebt, war in gefühlt hundert Städten. Ein Traum…ein voller Traum ;) Ich habe Freunde in Stuttgart besucht, war mit Freunden in Amsterdam und an der Ostsee und habe die USA bereist. Jedes Mal empfinde ich die USA anders…diesmal habe ich die Städte, wie diese leben, besser kennengelernt…nicht die Menschen, die Stadt selber. Zurückgeblickt auf 2010 habe ich in der USA schon den tollsten Einblick in ein Familienleben machen leben, den man sich vorstellen kann. Natürlich ist man dort in der USA, wo die Menschen so wunderbar offen sind, vielen begegnet und hat mit vielen gesprochen…genau wie zuhause. Hier habe ich letztes Jahr auch neue wundervolle Menschen kennengelernt, worüber ich SEHR froh bin und mich von diesen 2014 mitreißen lassen will. Aber es wurden auch viele Abschiede genommen, plötzliche und sorgfältige. Leider. Schwierigkeiten, Enttäuschungen, Verluste...gehören mit zum Leben. Aber das soll nicht der Ausgangspunkt sein. Kehrt in euch und findet euer Glück, euer ganz eigenes, welches durch nichts und niemanden zerstört werden kann. Zweitausenddreizehn war ein sehr abenteuerliches Jahr. Dazu hat es mir gezeigt, was ich will. Was ich bin. Es ist wundervoll zu wissen, was man will…und was man ist. Sich selber akzeptieren, dann fängt das Leben erst an. Ich wurde von wundervollen Menschen inspiriert und begleitet, von Fremden und Freunden. Die Welt muss zusammenhalten. Wir sollten immer positiv sehen. Wollen wir nicht alle die Welt verbessern? Ich möchte es zu mindestens versuchen…Man sollte nicht auf diese „Zahlen“ beharren, egal ob 2013 oder 2014, wichtig ist der Moment in dem man lebt. Fangt an euch selbst anzunehmen, zu lieben, um andere Menschen lieben zu können und Glück zu verschenken. Nächstenliebe ist mein Stichwort. Verinnerlicht es! Wir leben alle gemeinsam. Alle unter einem Dach. Einem unendlichem und unerklärlichem. Seid nicht voreingenommen, lasst euch überraschen. Ich wünsche euch ein glückliches, erfülltes neues Jahr
Und nun noch ein paar Bilder&Kritzeleien der letzten Wochen des Jahres 2013 :)

Omi&Opi gemalt & verschenkt!

o tannebaum!

xmaaaas time ♥ without snow...
lets go to church


nomnomnom...was ein schmaus!

für meine babes ;)
Half time - entweder nur Lippen schminken (l) oder Augen(r)?

 Ja...und hey, mir fällt gerade mein erster Vorsatz für "2014" ein...für euch öfters bloggen :D

BLOGVORSTELLUNG NEXT TIME :))))

 fetten newyearsbussi an euch! bis ganzganz bald!

Sonntag, 24. November 2013

Ars Vivendi - Tattoo

Hey! :)
Ich meld mich auch mal wieder!
Habe in letzter Zeit viel gezeichnet...aber dazu später.
Jetzt möchte ich euch endlich mein Tattoo vorstellen!

Ich habe mir Ars Vivendi auf meine rechte Rippe tätowieren lassen.
Man kann es mit Lebenskunst oder Kunst des Lebens übersetzen.
Zugleich bedeutet es für mich das Leben zu genießen und leben!
Dazu gehören noch mehrere persönliche Gründe.
 
 
 


Und wie bereits erwähnt hab ich ordentlich gezeichnet...da möchte ich euch ein paar Einblicke in meine ersten Versuche mit Aquarellfarbe nicht verwehren.

Demnächst möchte ich ein Speed-Painting-Video für euch zaubern :

Montag, 4. November 2013

Herbstzeit ist Gruselzeit!

Buh!
Halloween war angesagt & die Farben des Herbstes verwandeln die Straßen und Wälder zu warmen Blätterbäder. Ich bin ein Herbstkind und genieße das Wetter.




Und dann möchte ich euch noch ein wenig von meinem Kunstprojekt aus der Schule zeigen.
Eine Plastik aus Ton zum Thema Schule erstellen.


Uuuund Halloween hab ich natürlich auch ein wenig gefeiert :)



Bis bald, meine Vampire und Skelette! :)

P.S. Ich weiß, ich wollte euch mein Tattoo zeigen. Aber keine Sorgen - beim nächsten Mal sicher!

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Amsterdam & Geburtstagssession

Dudes! :)

Herbstferien sind nun um & ich hab folgendes erlebt!
Amsterdam mit meinen Mädels♥

 


 




 
Und ein paar Bildis von meinem 18. Geburtstag:
 




und hier gibt's noch mehr bildeeer: